Longboard Adventure Camps

 

Vom Meer bis in die Berge erleben wir die faszinierenden Seiten Fuerteventuras weit abseits des Mainstreams. Die abwechselungsreichen Longboard-Trainings gehen hier besonders in die Tiefe und eröffnen dir neue Horizonte im skaten! Auf dieser Seite geben wir dir einen kleinen Einblick in ->Anreise, ->Unterkunft ->Programm, ->Zusatz-Programm, ->Chillout sowie den -> nächsten Terminen.
Schreib uns gerne eine E-Mail, dann füttern wir dich mit weiteren Infos und beantworten noch offene Fragen!


Anreise: Auf ins Paradies!

Die Flüge nach Fuerteventura starten regelmäßig von vielen deutschen Flughäfen und sind meist sogar recht günstig. Schau mal bei skyscanner.de nach, wann die Jumbojets aus deiner Umgebung richtung Fuerteventura abheben. Falls du einige Tage früher an- oder abreisen möchtest, bringen wir bringen dich für deine Extra-Tage gerne in unserer Crewbase unter! Einmal gelandet, hast du viele Möglichkeiten vom Flughafen in Puerto del Rosario (FUE) zu uns nach El Cotillo zu kommen. Das organisieren wir zusammen, sobald dein Flug steht!

Mit dem Bus, dem Shuttle oder Taxi vom Flughafen Fuerteventura nach El Cotillo.

Die Crew Base - deine Unterkunft direkt am Meer

Unsere Unterkünfte befinden sich im schönen El Cotillo im Nordwesten der Insel. Das ehemalige Fischerdorf hat mit seinen wunderschönen Stränden, gemütlichen Gassen und exzellenten Restaurants einen ganz besonderen Charme. Hier hat jeder die Chance auf mehr Anschluss oder Privatsphäre im Doppel- oder Einzelzimmer. Direkt vor eurer Tür könnt ihr den alten Hafen und die Steilküsten- und Strandumgebung erkunden.

Urlaub am Strand in El Cotillo im Longboard Camp
Unser Beachouse direkt am Meer auf Fuerteventuras
Lange Sandstrände direkt vor der Haustür deiner Unterkunft direkt am Meer

Unser Programm #1: Longboard Roadtrips über die ganze Insel

Im Longboard Adventure Camp steuern wir die schönsten Longboard-Strecken der Insel an und werden in den ein oder anderen Sonnenuntergang fahren! Unsere Freerides in der sagenhaften Umgebung Fuerteventuras werden euch bestimmt noch einige Jahre im Gedächtnis bleiben.

Ausflüge im Skatecamp auf Fuerte.
Longboarden auf Fuerteventura.
Skate-Roadtrip im Women Longboard Camp Fuerteventura

Unser Programm #2: Aufeinander aufbauende Trainings

Die Skate-Trainings mit Carl sind für enorme Lernerfolge bekannt, bekommen in dieser Woche jedoch einen ganz besonderen Tiefgang. Durch die vielen Sessions in unserer kleinen Gruppe geht das Training in persönliche Details und du wirst am Ende der Woche erfahrungsgemäß Dinge mit deinem Brett anstellen, die jetzt vielleicht noch nicht ganz in deiner Vorstellungskraft liegen. Über Longboard-Dancing-Steps, Slide-Übungen, Park-Trainings und Freerides füllen wir dein Repertoire ordentlich auf. Unterschiedliche Könnensstufen gleichen sich in dieser Woche erfahrungsgemäß schnell an. Longboards und Protektoren sind frei verfügbar, falls du deine eigene Ausrüstung nicht mitbringen kannst.

Training im Longboard Dancing Camp auf Fuerteventura
Longboard Coaching im Trainings Camp auf Fuerte.
Sliden lernen und neue Techniken im Camp anwenden.

Unser Programm #3 - die besten Seiten Fuerteventuras

Unser Programm wird perfekt auf das Wetter abgestimmt. Wir kennen die Mikroklimazonen dieser Insel ganz genau und werden mit Euch genau dann die Sterne angucken, wenn man besonders viele sieht, dort surfen, wo es schöne Wellen gibt, auf den Vulkan klettern, wenn der Sonnenuntergang am schönsten ist und euch Badestellen mit kristallklarem Wasser zeigen.

Atemberaubender Sonnenuntergang während der Camp-Woche.
Hike-Wanderung auf den Vulkan in Lajares
Barbeque und Lagerfeuerabend - Abenteuer auf Fuerteventura.

Zusatz-Programm #I - Surfen (lernen)

Fuerteventura hat so etwas wie eine Wellengarantie und das werden wir uns nicht entgehen lassen! Wir haben den wave-forecast in der Longboard Camp Woche fest im Blick und werden an den Wellen- und Wind-Technisch vielversprechensten Tagen mit allen, die Lust haben zu den geeignetsten Küstenabschnitten mit den besten Surfspots Fuerteventuras fahren. Dort schnappen uns ein paar schöne Wellen und genießen die Farben des Meeres vor der unglaublich schönen, maritimen Kulisse.
Wer gerne surfen lernen möchte, der kann neben unserem Camp-Programm auch einen Einsteigerkurs belegen (etwa 50€/ halber Tag). Surfbretter und Neoprenanzüge könnt ihr euch für 15€/24h in den Surfshops ausleihen, falls ihr keins habt oder eures nicht mitbringt.

Die besten Surfspots Fuertevenrura steuern wir in unserem Surf Guiding an
Perfekte glassy waves auf Fuerteventura und wir surfen sie!
Surfen lernen im Surfcamp auf Fuerteventura

Zusatz-Programm #II - Yoga

Rund um unser Action-Programm tut ihr eurem Körper mit den Yoga-Sessions etwas richtig Gutes. Hier kannst du in einer tollen Location Körper und Geist in Einklang bringen! Je nach Erfahrung haben wir super passende  Yogalehrerinnen, die Euch einiges mitgeben können. Die Yogasessions kosten etwa 15€ und dauern 1,5 Stunden.

Yoga während des Longboard Camps Fuerteventura.

Zusatz-Programm #III - Food-Stops

Wir haben einige kulinarische Geheimtipps auf Lager, die wir gerne mit euch teilen! Je nach Gruppenstimmung werden wir Foodstops einlegen auf denen ihr euch durch die günstigen Köstlichkeiten dieser Insel probieren könnt. Die Küche eurer Unterkunft dürft ihr nach Herzenslust benutzen und hier und da gibt es auch einen Snack oder eine kleine gesunde Überraschung von uns!

Verpflegung im Longboard Camp. Die besten Restaurants und Küchen Fuerteventuras.

Chillout - Ruhe und Erholung

Neben unseren Erlebnissen hast du genug Zeit, um etwas Ruhe für dich zu finden, dich auf der Dachterasse zu entspannen und die Gegend zu erkunden. Ihr könnt jeden Tag ausschlafen und in Ruhe frühstücken bevor wir mit unserem Programm anfangen. Meistens legen wir die gute alte Siesta-Nachmittagslause ein, die bei der kräftigen Sonne hier sehr sinnvoll ist. Danach geht es dann mit den Longboard-Sessions weiter. Einen Pausentag haben wir natürlich auch inpeddo, damit sich die Muskeln regenerieren können!

Termine


21.-28.Nov. 2020
05.-12.Dez. 2020

23.-30.Jan. 2021
20.-30.Feb. 2021

Preise


Longboard Adventure Camp: 600€
Einzelzimer-Aufschlag: 70€
Zusatzübernachtung: 35€

Anmeldung


Am besten schreibst du uns eine >>E-Mail, erzählst zwei/drei Sätze zu dir und deine noch offenen Fragen. Gerne auch sonstige Wünsche oder besondere Lernziele im Longboarden!
Wir freuen uns auf eine unvergessliche Zeit mit dir! Bis bald auf der Insel!

Die nächsten Longboard-Adventure-Camps


21.-28.Nov. 2020
05.-12.Dez. 2020
23.-30.Jan. 2021
20.-30.Feb. 2021


ANMELDEN